Praxisphilosophie

Qualität am Zahn der Zeit...

 

Aktuellste, moderne, Prophylaxe orientierte Behandlungsmethoden nach den aktuellen Richtlinien der Schweizer Universitäten durch permanente Weiterbildung eines erfahrenen, engagierten Praktikers. Dasselbe gilt auch für die zahntechnischen Arbeiten auf dem momentan höchstmöglichen Stand.

 

Individuelle Beratung. Ihr Wunsch ist unser Ziel...

 

Garantie einer in jedem Fall optimalen, der jeweiligen Ausgangssituation angepassten auf Sie zugeschnittene Behandlungsplanung. Das heisst für Sie: Suchen eines für Sie individuelles Optimums, da bekanntlich "viele Wege nach Rom" führen. Dies gilt umsomehr in einer Zeit, wo für die Behandlung desselben Problems und derselben Ausgangslage verschiedenste Methoden, Techniken und Materialien zur Verfügung stehen. So kann z.B. eine Lücke festsitzend mit einer konventionellen Brücke, oder mit einer Implantat-getragenen Krone, oder abnehmbar mit einer Teilprothese, oder als letzte Variante einfach belassen werden. Die Frage ist stets; was brauchen und wollen und entscheiden Sie?

 

Alles aus einer Hand...

 

Sämtliche Fachbereiche der modernen Zahnmedizin werden von uns Angeboten:

 

Allgemeine Zahnmedizin

Chirurgie

Implantologie

Parodontologie

Kieferorthopädie

Kiefergelenksbehandlungen

Zusammenarbeit mit Spezialisten in angezeigten Fällen

 

  • Ein Teil der kieferorthopädischen Problemstellungen können nicht ohne festsitzende Apparaturen optimal gelöst werden.
  • Ein Teil der Parodontitisfälle erfordern in komplexen Situationen die Betreuung durch einen Spezialisten, wenn es darum geht, die eigenen Zähne möglichst lange erhalten zu wollen.
  • Ein Teil der Implantatfälle erfordern die Überweisung an einen Spezialisten, wenn zu wenig Knochen im hinteren Oberkieferbereich zur Kieferhöhle vorhanden ist.

 

Die optimale Füllung...

 

Nebst einer guten Zahnpflege ist vor allem eine optimal gelegte Füllung DER entscheidende Faktor, wie lange Sie mit einem Zahn Ruhe haben, später Probleme haben oder nicht und ob und wann Folgebehandlungen notwendig werden! Eine ungenügende Füllung (nicht alle Karies unter bestehender Füllung entfernt, Füllungsbruch, fehlender Kontakt zum Nachbarzahn mit Nahrungsresten im Zwischenraum, Überschüsse, Undichtigkeiten) ist einer der Hauptgründe, dass wieder gebohrt werden muss.

 

  • Eine optimale Füllung erspart Ihnen somit viel an späterer Folgebehandlung!

 

Kosteneffizienz / Faire Preispolitik...

 

  • Suchen und Finden von kosteneffizienten Lösungen (wo angezeigt und möglich)
  • Erzielt durch ausweichen auf möglichst einfache Lösungen (wo angezeigt und möglich)
  • Privatpatienten: Tarif 10% über Minimaltarif (3.45 / Taxpunkt)
  • Kinder, Sozialfälle, Härtefälle: Minimaltarif (3.10 / Taxpunkt)